01 Basis


Moderner Kindertanz (Tänzerische Früherziehung)

(3,5- 5 Jahre) 

Es liegt in der Natur des Kindes sich gerne zur Musik zu bewegen. Diese Begeisterung greift der moderne Kindertanz auf und führt die Kinder altersgerecht durch phantasievolle Geschichten an den Tanz heran. Neben der Erfahrung ihrer körperlichen Bewegungsmöglichkeiten erleben die kleinen Tänzer in diesem Unterricht die Grundlagen des künstlerischen Tanzes, welche sie auf alle Tanzrichtungen vorbereiten.

 


02 Aufbau


Jazz Tanz

(ab 6 Jahre)

In kleinen Choreographien werden Tanztechnik, Beweglichkeit, Rhythmus und Körperhaltung erarbeitet. Jazz Tanz eröffnet dem Tänzer die Möglichkeit, Dynamik, Energie und Kraft zu entfalten. Der Spaß an der Ausdruckskraft der unterschiedlichen Jazz Tanzstile geht auf die Ausdrucksstärke und das Lebensgefühl des Tänzers über. Die Stile im Unterricht reichen vom klassischen Jazz Tanz, über Lyrical bis hin zu Funk.

 


Ballett

(ab 6 Jahre)

Für Kinder ist das moderne Ballett die ideale Möglichkeit einer ganzheitlichen Körper-schulung. Der gesamte Bewegungsablauf wird harmonisch, Haltungsschwächen werden korrigiert, Körper- und Selbstbewusstsein wird gefördert. Ballett ist die Grundvorraussetzung für alle Tanzarten. Modernes Ballett ist für alle Tänzer oder Tänzerinnen, die den eigenen persönlichen Tanzstil verbessern möchten geeignet.

 


Street Tanz

(ab 8 Jahre)

Ein auf den Straße von New York entstandener Tanzstil, der mit seiner ganz eigenen, von der Jugend initiierten Sprache Tänzer und Zuschauer beeindruckt. Kraftvoll und akrobatisch fördert das Training den Muskelaufbau, die Koordination und Ausdrucksstärke. Street Tanz vereint Elemente aus dem Break-Dance, Hip Hop und modernem Tanz. Gerade auch für Jungs ein geeignetes Bewegungserlebnis.

 


03 Ausbau


Hip Hop

Hier findet man die neusten Trends und Stile der Tanzszene wieder. Seine Wurzeln liegen unter anderem im afrikanischen Tanz, daher kommen seine Rhythmik und Erdverbundenheit. Für Hip Hop werden weniger körperliche Voraussetzungen als vielmehr Rhythmusgefühl benötigt.

 


Choreografietraining

Um unsere Tanztalente gezielt fördern und fordern zu können haben wir ein zusätzliches Choreografietraining. Hier wird die erlernte Tanztechnik verfeinert und mit Tanzkombinationen experimentiert.

 


Yoga

Yoga ist ein Training für Körper und Seele: Dynamische Bewegungen treffen auf meditative Elemente. Yoga trainiert den Körper und entspannt den Geist-  eine  wohltuende Kombination und eine perfekte Ergänzung zum Tanztraining!

 


Ballett Exercise

Ballett Exercise beinhaltet Schlüsselelemente aus dem klassischen Balletttraining, die durch die Ergänzung von Pilates- und Entspannungsübungen, zu einem harmonischen Workout werden. Ballett ist ein optimales Training für den ganzen Körper!